Mecklenburg-Vorpommern

Ein durchschlagender Erfolg für die Demokratie

Zum Wahlerfolg der AfD in Mecklenburg-Vorpommern

Der Einzug der AfD in das Landesparlament von Mecklenburg-Vorpommern als zweitstärkste Kraft mit 20,8 Prozent ist eine krachende Backpfeife für Kanzlerin Merkel, und ein durchschlagender Erfolg für die Demokratie: Der AfD ist es gelungen, endlich wieder mehr Bürger zur Stimmabgabe zu bewegen, da sie zum ersten Mal seit langer Zeit wieder über echte politische Alternativen abstimmen konnten. Zudem gibt es nun endlich eine Opposition im Schweriner Landtag, die diesen Namen auch verdient. Im Sinne des demokratischen Gedankens kann dieses Ende der faktischen Allparteienkoalition in Schwerin wahrlich nur begrüßt werden.

Weiterlesen

Schnapp-Schuss
Eine geheime Studie des Berliner Senats hat ergeben, daß Berlins Drittklässler nicht schreiben können (Link). Dafür lernen Berlins Erstklässler aber jetzt Türkisch - als Ausgleich, vermutlich... (Link).
Mehr Schnapp-Schüsse...