Wuppertaler Medien und die AfD

Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer des AfD-Kreisverbandes Wuppertal,

aufgrund vieler Anfragen möchten wir Ihnen heute eine kurze Sachstandsbeschreibung zum Thema “Wuppertaler Medien und AfD” geben.

Wir werden immer wieder gefragt, warum in den Wuppertaler Medien nichts vom AfD Kreisverband Wuppertal zu lesen oder zu hören ist, stattdessen aber fast jede negative Äußerung über die AfD schnellstmöglich verbreitet wird. Selbst sogenannten Künstlern wird, wie kürzlich in einem Interview der Wuppertaler Rundschau, erlaubt, ihre politische Meinung, natürlich gegen die AfD, zu verbreiten.

Leider wurden und werden die vom AfD-Kreisverband Wuppertal herausgegebenen Pressemitteilungen zu keiner Zeit von den Wuppertaler Printmedien beachtet, so das wir beschlossen haben, unsere Mitteilungen und Statements nur noch über das Internet oder die sozialen Netzwerke zu verbreiten.

Auch Radio Wuppertal beschränkt sich auf das allgemein übliche AfD-Bashing und geht dabei sogar soweit, auf Veranstaltungsorte hinzuweisen, zu denen es lediglich Anfragen bei den Vermietern gab, oder sogar falsch interpretierte Positionen und Meinungen von Personen zu verbreiten, mit denen nie ein Wort gewechselt wurde.

Wie überall im Land erleben wir auch in Wuppertal das übliche Verhalten der “Qualitätsmedien” gegenüber der AfD. Besonders gespannt sind wir daher auf das Verhalten der Wuppertaler Medien in der Wahlkampfzeit und können Sie nur bitten, Ihre Informationen rund um den AfD-Kreisverband Wuppertal von unseren offiziellen Internetseiten sowie von unserer Facebookseite zu beziehen.

Der AfD-Kreisverband Wuppertal erwartet auch in der kommenden Zeit keinen “unabhängigen und überparteilichen” Umgang mit unserer Partei und wird sich dementsprechend zurückhaltend im Umgang mit den örtlichen Medien verhalten.

Schnapp-Schuss
Eine geheime Studie des Berliner Senats hat ergeben, daß Berlins Drittklässler nicht schreiben können (Link). Dafür lernen Berlins Erstklässler aber jetzt Türkisch - als Ausgleich, vermutlich... (Link).
Mehr Schnapp-Schüsse...