Werden Sie Wahlbeobachter

Liebe Mitglieder, Freunde und Förderer des AfD-Kreisverbandes Wuppertal,

aufgrund bekannter Unstimmigkeiten bei Wahlauszählungen der Vergangenheit – zuletzt in Bremen – kann nicht ausgeschlossen werden, dass es auch bei den anstehenden Landtagswahlen in Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Sachsen-Anhalt zu fehlerhaften Auszählungen kommen kann, gleichgültig, ob Vorsatz, Fahrlässigkeit oder einfach nur Unkenntnis die Ursache sein mögen.

Die Initiative “Ein Prozent” organisiert daher möglichst flächendeckend die Anwesenheit von Wahlbeobachtern in den Wahllokalen.

Wenn Sie also schon immer mal die Sehenswürdigkeiten in Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg oder Sachsen-Anhalt bewundern wollten, so verbinden Sie eine solche Reise doch vielleicht mit einem interessanten Abend im Dienste der Demokratie: Als Wahlbeobachter, denn diese müssen nicht zwingend aus der Umgegend kommen.

Interessenten stehen die folgenden Links der Initiative “Ein Prozent” zur Verfügung, über die sie sich als Wahlbeobachter anmelden und entsprechende Infomaterialien beziehen können.

http://einprozent.de/wahlhelfer/ (Link öffnet in neuem Fenster)

http://einprozent.de/?p=257 (Link öffnet in neuem Fenster)

http://einprozent.de/wp-content/uploads/2016/02/Handreichung-3.pdf (Link öffnet in neuem Fenster)

http://einprozent.de/wahlhelfer/?page_id=4787 (Link öffnet in neuem Fenster)

Schnapp-Schuss
Eine geheime Studie des Berliner Senats hat ergeben, daß Berlins Drittklässler nicht schreiben können (Link). Dafür lernen Berlins Erstklässler aber jetzt Türkisch - als Ausgleich, vermutlich... (Link).
Mehr Schnapp-Schüsse...