Wahlkampf

Die LINKE lehnt “völlig untragbares Abkommen” ab

Wahlkampf. Organisierte Schlammschlacht zwischen den Parteien. Angriffe auf den politischen Gegner weit unter der Gürtellinie. Plakate der anderen abreißen oder beschmieren, gerne mit dem beliebten Hitlerbärtchen. Oder die anonymen Hinweise an die Presse. Diffamierungen, Diskreditierungen, Verleumdungen, blanke Lügen, das ganze Programm. Da hatten einige schon die Messer gewetzt. Endlich keine Schamgrenzen mehr: wie geil ist das denn?

Doch da – und das muss man ohne Häme und mit ernsthafter Anerkennung zur Kenntnis nehmen – hat Bündnis90/Die Grünen mit Schreiben vom 17.02.2017 ein Fairness-Abkommen vorgeschlagen (Link). Danach sollten sich alle am Wahlkampf teilnehmenden Parteien in NRW verpflichten, im Sinne der politischen und gesellschaftlichen Verantwortung sich auch den Regeln des Anstands, der Wahrhaftigkeit und last but not least unserer Verfassung zu unterwerfen.

Weiterlesen

AfD wirkt!

Liebe Leser – erinnern Sie sich noch, was es früher in der Schule fürs Abschreiben gab? Eine schlechte Note – genau.

Politiker der Altparteien hingegen glauben offenbar, die Bürger seien dumm genug, sie beim Abkupfern nicht zu erwischen und ihnen auf den Leim zu gehen. Aber leider: Fehlanzeige! Wir haben sie erwischt, denn sie haben sich auch wirklich zu dämlich angestellt.

Weiterlesen

Im Namen des Guten?

Merkel warnt eindringlich davor, die AfD zu wählen. Ehrbare Kollegen aller Parteien stoßen ins gleiche Horn und bezeichnen AfD-Mitglieder wahlweise als Pack, Nazis in Nadelstreifen, Rassisten und dergleichen mehr. Allen gemeinsam ist, dass sie sich mit dem Nimbus der Tugendhaften umgeben und sich ihre eigene moralische Überlegenheit gegenseitig gravitätisch zu bestätigen pflegen, während sie gleichzeitig nicht müde werden, eine Partei, die rechtmässig bereits viele Mandate errungen hat und deren Beobachtung der Verfassungsschutz bis heute aus gutem Grund ablehnt, auf bodenlose Weise zu diffamieren und ins moralische Abseits zu reden.

Weiterlesen

Schnapp-Schuss
Eine geheime Studie des Berliner Senats hat ergeben, daß Berlins Drittklässler nicht schreiben können (Link). Dafür lernen Berlins Erstklässler aber jetzt Türkisch - als Ausgleich, vermutlich... (Link).
Mehr Schnapp-Schüsse...