Terrorismus

Nazis – überall Nazis

Der Sigmar Gabriel sagt es, der Cem Özdemir sagt es auch: Mit der AfD würden angeblich Nazis in den Bundestag einziehen (Link 1, 2). Und natürlich Verfassungfeinde, wie Heiko Maas fleissig twittert (Link). Und der Sigmar Gabriel, der setzt sogar noch eins drauf, indem er zudem Angela Merkel eine Mitschuld am Erfolg der AfD zuschiebt. Ganz plötzlich fällt ihm auf, daß die Union nichts für die Einheimischen habe tun wollen (Link). So, als ob die SPD seit Jahrzehnten nicht in der Regierungsverantwortung sei. Und dann erzählt er doch tatsächlich, es ginge den Deutschen nur darum, daß sie zu kurz kommen und vergessen würden.

Weiterlesen

Weimarer Verhältnisse in Wuppertal, Folge 4 – Rotes Mobbing

Die Wahlen stehen bevor. Und die Angst von Altparteien und linksradikaler Szene vor der AfD scheint immer größer, so daß nun offenbar weitere Register des linksextremen Klassenkampfrepertoires gezogen werden. Für Samstag, 29.04.2017, rief die linksextreme Szene zur Abwechslung dazu auf, in Form eines “antifaschistischen Stadtrundganges” unter anderem Politikern der AfD in Wuppertal “Besuche” abzustatten (Link).

Nun – von Besuchern war Dank der vorsorglichen Arbeit der Polizei wenig zusehen. Statt dessen wurden in verschiedenen Stadtteilen Wuppertals Flugblätter verteilt oder geklebt, mittels derer der Versuch unternommen wurde, Mitglieder des AfD-Kreisverbandes Wuppertal zu denunzieren und zu diffamieren – ganz heldenhaft anonym, versteht sich. Eines dieser intellektuell nicht sehr anspruchsvollen Machwerke dürfen wir Ihnen hier präsentieren:

Weiterlesen

Weimarer Verhältnisse in Wuppertal, Folge 3 – Anschlag auf das Kfz unseres Kreissprechers

Und wieder weht ein Hauch von Weimar durch unsere einstmals schöne Stadt Wuppertal! Und nicht nur hier: Auch in unserer Nachbarstadt Essen etablieren sich ähnliche Zustände.

Heute wurde das Fahrzeug unseres Kreissprechers und Direktkandidaten Peter Knoche zerstört. In der Nacht wurden von mutmaßlich linksradikalen Kriminellen die Scheiben eingeschlagen und Reifen zerstochen.

Weiterlesen

Merkels Lektionen

Die Welt titelt, daß Angela Merkel dem amerikanischen Präsidenten die Genfer Flüchtlingskonvention erläutert habe (Link). Diesen Satz muß man wirken lassen – und erst recht die darin zum Ausdruck gebrachte Arroganz der Kanzlerin und der Medien gegenüber dem US-Präsidenten.

Anderen Quellen zufolge reagierte Präsident Trump denn auch entsprechend: “Sie hat die Lektion nicht verstanden”, wurde der US-Präsident zitiert. Demnach entgegnete Trump, dass Merkel genau wisse, dass es sich bei der Mehrzahl der Flüchtlinge um Wirtschaftsmigranten handele, viele unter ihnen wären sogar Terroristen. Das hätte mit der Genfer Flüchtlingskonvention nichts zu tun. Zudem wisse Merkel ganz genau, welchen Schaden sie für Deutschland angerichtet hätte. Dazu müsste sie nur mal in die Kriminalstatistik schauen (Link).

Weiterlesen

Bombenstimmung

Die unkontrollierte Merkel-Migration trägt nun genau die Früchte, vor denen wir immer gewarnt haben. Der Silvester in Köln war nur der Auftakt, nun folgten Würzburg, Reutlingen (Link, öffnet in neuem Fenster) und Ansbach (Link, öffnet in neuem Fenster) – es gibt keinen Frieden mehr in Merkels “bunter Republik”.

Weiterlesen

Mit uns nicht! (eine Polemik)

Heute morgen, gut einen Tag nach dem Terrorakt in der Würzburger Regionalbahn, titelt die FAZ: “Gauck fordert nach Attentat bessere Integration” (Link, öffnet in neuem Fenster).

Laut dem Bundespräsidenten würden viele Menschen nur zu Terroristen, weil sie aus dem gesellschaftlichen Abseits kommen. Er verlangt deshalb bessere Zukunftsperspektiven – und ruft die Bevölkerung zur Mithilfe auf: “Wir müssen besser verstehen, woher die Krisen im Nahen und Mittleren Osten kommen, aber vor allem, warum einige junge Menschen in unseren europäischen Gesellschaften so empfänglich sind für radikale islamistische Ideen und sich für menschenverachtende Untaten instrumentalisieren lassen.“

Weiterlesen

Gastbeitrag: Die Wahl, der Deal und der Terror

An dieser Stelle möchte ich die vergangenen zwei Wochen noch einmal Revue passieren lassen. Zwei Wochen, die von Freude und Leid, aber auch von unglaublichem Politikversagen geprägt waren.

Obwohl die Altparteien, zusammen mit ihren Verbündeten in DGB, Antifa und Medien, das Sperrfeuer gegen die AfD noch einmal deutlich erhöht hatten, haben wir am 13. März in drei Bundesländern ein fulminantes Ergebnis einfahren können. Wir sind zweistellig jetzt auch in zwei westdeutschen Flächenländern eingezogen, und in Sachsen-Anhalt wurde die AfD mit fast 25 % sogar zweitstärkste Kraft. Weiterlesen

Divide et impera

Stellen Sie sich vor, Sie kommen mit Fieber zum Arzt. Der untersucht Sie, verschreibt Ihnen ein fiebersteigerndes Medikament, und empfiehlt: “Vergessen Sie das Fieberthermometer, das führt Sie nur in die Irre. Vertrauen Sie mir: Bald geht es Ihnen viel besser, und außerdem entlasten Sie auf diese Art Krankenkasse und Rentenversicherung, und zeigen so Ihre Solidarität!”

Weiterlesen

Terroristen werden auch in Deutschland aktiv!

Nachdem in Paris ein Attentat von Islamisten verübt worden ist bei dem Männer, Frauen und Kinder (insgesamt 150 Menschen) gestorben sind, fängt es nun in Deutschland an. Terroristen werden auch in Deutschland aktiv!

Am 17.11.2015 wurde im Stadion von Hannover ein Bombenanschlag verhindert. Wegen einer Bombendrohung ist das Fußball-Länderspiel zwischen Deutschland und den Niederlanden abgesagt worden. Die Polizei spricht von einer “konkreten Gefährdungslage”. Das Stadion wurde evakuiert. Sprengstoff wurde im Stadionbereich gesichtet. Das Bombenräumkommando war in Aktion.

Merkels Konsequenz nach Paris und dem Hannover-Desaster: Nun erst recht Grenzen auf! Sie will ein “Umsiedlungsprogramm für Flüchtlinge” von der Türkei hierher!

Weiterlesen

Schnapp-Schuss
Eine geheime Studie des Berliner Senats hat ergeben, daß Berlins Drittklässler nicht schreiben können (Link). Dafür lernen Berlins Erstklässler aber jetzt Türkisch - als Ausgleich, vermutlich... (Link).
Mehr Schnapp-Schüsse...